Wiederherstellung von Getriebeölen von Windgeneratoren. Windkraftanlagen werden in alternativer Energie verwendet, um Windgeschwindigkeitsenergie in Rotordrehungsenergie umzuwandeln. Ferner nimmt die mit Hilfe spezieller Geräte aufgenommene Energie die Form an, in der sie für den häuslichen Bedarf verwendet werden kann.

 

Ein Standard-Windgenerator besteht aus den folgenden wichtigen Teilen: Schaufeln, Gondeln, Drehmechanismus, Turm und Schaltschrank. Der Aufbau der Gondel umfasst wiederum: Generator, Getriebe und Bremssystem.

 

Das Funktionsprinzip der Übertragung eines Windgenerators unterscheidet sich nicht vom Funktionsprinzip dieser Vorrichtung in einem Auto, d. H. Es wird verwendet, um die Drehzahl der Turbine zu steuern. Die Arbeitsbedingungen im Getriebe erzeugen Reibung, die die Getriebeöle schwächt. Darüber hinaus entfernen sie auch die Hitze von den Reibflächen, bieten Korrosionsschutz, mildern Stoßbelastungen und unterdrücken Vibrationen.

 

Die Frage “Wann sollte ich die Getriebeölwechsel der Windkraftanlage” Im Allgemeinen hängt die Lebensdauer von Getriebeöl von der Auslegung eines bestimmten Getriebes und seinen Betriebsarten ab.

 

Der Ölwechsel wird durchgeführt, wenn sich seine Qualitätsindikatoren im Vergleich zu den ursprünglichen Indikatoren für Frischöl erheblich verändert haben. Zu den überwachten Parametern gehört die Bereitstellung von Viskosität und Acidität. Achten Sie auch auf wechselnde Verschleißschutz-, Korrosionsschutz- und Oxidationsschutzmittel.

 

Ein wichtiger Faktor bei der Festlegung des Datums für den Ölwechsel sind die Betriebsbedingungen: Intensität des Eintreffens von Verschleißprodukten, Belastung, Temperatur und mechanische Beanspruchung.

 

Was tun, wenn Sie die Schmierflüssigkeit sehr oft wechseln? Verwenden Sie diese Option natürlich als Wiederherstellung von Getriebeölen von Windgeneratoren. Die Erfahrung von GlobeCore legt nahe, dass mit einer sorgfältig ausgewählten Häufigkeit der Reinigung von Getriebeölen deren Lebensdauer erheblich verlängert werden kann. Gleichzeitig erhöht sich die Funktionssicherheit sowohl des Getriebes selbst als auch des Windgenerators insgesamt. Die Wahrscheinlichkeit von Unterbrechungen der Stromversorgung wird erheblich verringert. Für die Reinigung von Getriebeölen von mechanischen Verunreinigungen, Wasser und Gasen empfiehlt es sich, die Installation der Markenmarke GlobeCore vom Typ СMM zu verwenden. Dieses Gerät kann eine Kapazität von 500 bis 4000 l / h haben, sodass Sie immer die Installation auswählen können, die am besten für vorhandene Getriebeölmengen geeignet ist, die gereinigt werden müssen. Anlagen des Typs СMM führen eine komplexe Aufbereitung von Getriebeölen durch: Durch thermisches Vakuumtrocknen wird überschüssige Feuchtigkeit sorgfältig entfernt, und der Filterblock entfernt mechanische Verunreinigungen.

 

Getriebeölwechsel der Windkraftanlage

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *